Wir über uns


Fast drei Jahre Planungs- und Sanierungsarbeiten sind vergangen, um am 18. September 2014 das Ecenter St. Pauli in der Rindermarkthalle St. Pauli eröffnen zu können. Betreiber des Ecenter St. Pauli sind die EDEKA-Einzelhändler Herwig Holst und die Familie Meyer.

Herwig Holst                                                                                                                                            

Herwig Holst ist seit über 40 Jahren selbstständiger Einzelhändler auf Hamburg St. Pauli. Im Jahr 1971 hat er nicht nur seinen Supermarkt in der Paul-Roosen-Straße eröffnet, sondern auch Wurzeln geschlagen. Er sagt von "seinem" Viertel, das es pulsiert, sich ständig verändert und dennoch traditionsgebunden ist. Trotz seiner Entscheidung, zusammen mit der Familie Meyer den Supermarkt in der Rindermarkthalle St. Pauli zu betreiben, hat er nicht das Gefühl, mit alten Traditionen zu brechen. Als Nahversorger zu fungieren, der Bedürfnisse der Anwohner erfüllt, sieht er als seine Verpflichtung. Er ist stolz darauf, dass er mit der Betreibung des Ecenter St. Pauli einen weiteren Beitrag zur Lebensqualität des Quartiers leisten kann. D.h. auch, dass sein Geschäft in der Paul-Roosen-Straße weiterhin bestehen bleibt. Dort lägen schließlich seine Wurzeln und es ist die Anlaufstätte für viele Bewohner des Viertels.

Familie Meyer

Im Jahr 1980 hat sich der gebürtige Hamburger Bert Meyer mit einem Lebensmittelmarkt in Pinneberg selbstständig gemacht. Die Verkaufsfläche des Geschäftes betrug 400 qm, damals eine beachtliche Größe. Im Laufe der Jahre wurde es jedoch notwendig, die Verkaufsfläche zu erweitern. Veränderte Ansprüche der Kunden, neue Sortimente und die Vielfalt der Artikel machten dieses erforderlich. In all den Jahren seiner Tätigkeit als Einzelhändler ist es immer sein Bestreben gewesen, die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Darüber hinaus legte und legt Bert Meyer immer sehr großer Wert auf die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen, denn nur ein gut beratener Kunde ist ein zufriedener Kunde.

Im Jahr 1986 trat Jörg Meyer ins Familienunternehmen ein und führt seitdem die Geschäfte Seite an Seite mit seinem Vater. Seit 1997 ist er ebenfalls selbstständiger Einzelhändler und leitet erfolgreich drei Geschäfte im Unternehmensverbund. Insgesamt gehören 6 Supermärkte zum Unternehmen, welche unter den Namen "Meyer's Frischemärkte" oder "Meyer's Frischecenter" betrieben werden.

Seit ihrem erfolgreichen Hochschulabschluss im Jahr 2003 unterstützt die Tochter Susann Meyer das Unternehmen hinsichtlich der Sortimentsgestaltung und des Einkaufs. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Ernährungsberatung und Sortimentszusammenstellung von Bio-Produkten und Produkten ohne Zusatzstoffe und Allergene.

Das die Familie Meyer zusammen mit Herwig Holst das Ecenter St. Pauli zusammen betreibt, liegt nicht nur daran, dass beide Familien seit vielen Jahren eine enge Freundschaft verbindet. Mit dem Erfahrungsschatz von Herwig Holst und der kaufmännischen Stärke der Familie Meyer können beide den neuen Supermarkt erfolgreich betreiben.