Meyer's Frischemärkte | Bauckhof
2120
page-template-default,page,page-id-2120,page-child,parent-pageid-140,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,overlapping_content,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-15.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Bauckhof

Bauckhof Klein Süstedt – Authentisch, ehrlich, konsequent

Auf den Ländereien des BAUCKHOFES in Klein Süstedt bei Uelzen, wird unser Meyer-Team von glücklich herumlaufenden Hühner empfangen. Seit 1931 steht der Bauckhof Klein Süstedt für eine konsequent nachhaltige Wirtschaftsweise, d.h. es ist der erste nach Demeter-Richtlinien arbeitende landwirtschaftliche Betrieb Deutschlands.

„Wir sind den Tieren verpflichtet“, betont Carsten Bauck, wenn der von der Haltung, Ernährung und auch von der Tötung spricht, die hier nicht tabuisiert wird. Bis Ende der 1990er Jahre ein reiner Gemüsebetrieb, begann Familie Bauck zu diesem Zeitpunkt zusätzlich mit der Geflügelzucht. Inzwischen ist das Geflügel das Spezialgebiet des Bauckhofes. Mit seiner Fachkompetenz und den Anstrengungen für das Tierwohl hat sich der Betrieb deutschlandweit einen Namen gemacht.

Die Jungen Küken werden im warmen Stall aufgezogen. Bereits hier hat das Geflügel viel Platz und kann laufen, wie es möchte. So wird eine gesunde Muskulatur aufgebaut. Das Geflügel wird von klein auf bestens ernährt. Um dies zu gewährleisten stammen 80 % des Futters aus eigenem Anbau oder stammen von regionalen Zulieferern, die ebenfalls nach ökologischen Prinzipien arbeiten. Und dies ist wiederum der Garant das auch die Eier als auch das Fleisch gute Qualität aufweist. In Handarbeit werden die rohen Eier schließlich verpackt und gelangen so frisch in unsere Märkte.

Alle Tiere werden auf dem Bauckhof wesensgemäß gehalten. Legehennen und Hähnchen leben mit ganzjährigem Auslauf im Grünen. Die Mobilstalltechnik erlaubt das stetige Versetzen der Ställe, auf neues, frisches Gras. Dieses gesunde Leben macht sich in der Lebenserwartung bemerkbar: das Geflügel auf dem Bauckhof lebt und läuft bis zu 12 Wochen, in konventionellen Betrieben meist nur 42 Tage. 

„Wir ziehen alle Brudertiere auf, deren Schwestern für uns Eier legen“, so die Philosophie des Bauckhofes als Mitglied der BRUDERHAHN INITIATIVE DEUTSCHLAND. Männliche Küken werden nach dem schlüpfen somit nicht vergast oder geschreddert. Das Fleisch der jungen Hähnchen ist ebenso schmackhaft und wird in unseren Meyer´s Frischemärkten angeboten.

Das Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Tier war auch der Grund zu einer hofeigenen Schlachtung. Die Mitarbeiter bringen die Tiere direkt aus den Ställen in die Bauckhof Fleischmanufaktur. Somit sind die Tiere wenig Stress ausgesetzt.

Auf dem Hof mit den mineral- und spurenelementreichen Böden der Heide wachsen u.a. die Kartoffelsorten „Linda“ und „Belana“.

Alle BAUCKHOF Produkte wurden mit viele Liebe und Aufwand hergestellt, sodass eine hohe Qualität gegeben ist – und das schmeckt man – von der Kartoffel über das Ei bis hin zum Fleisch. Als Meyer´s Frischeteam bieten wir Ihnen diese exzellente Qualität in unseren Märkten.

 

Bauckhof Klein-Süstedt Eichenring 18 |29525 Uelzen

Tel 0581 - 90160

 

Fax 0581 - 901616

E-Mail: vertrieb@bauckhof.de