Meyer's Frischemärkte | Maackens Kräuter
2038
page-template-default,page,page-id-2038,page-child,parent-pageid-140,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,overlapping_content,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-15.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Maackens Kräuter

Der Duft von frischen Kräutern liegt in der Luft, als das Team von Meyer’s Frischemärkten den Hof von Jens Maackens erreichen. Hier, abseits der Großstadt, wo die Elbe ruhig durch die Marschlanden fließt, gehören den Kräutern drei Hektar Land, um sich von Mai bis Oktober zu entfalten. Kommen Sie mit uns auf die Felder für eine kleine Kräuterkunde!

Hell und trocken mag es Thymian, welcher sicherlich zu den bekanntesten Gewürzen zählt. Bereits im Mittelalter wurde er als nützliche Heilpflanze genutzt, heute ist Thymian ein beliebtes Küchenkraut. Ob frisch oder getrocknet, das mediterrane Gewürz schenkt mit seinem würzigen, bitter-süßen Aroma allen Speisen eine warme, harmonische Geschmacksnote. Auch bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit sorgt Thymian mit seiner antibakteriellen und antibiotischen Wirkung für baldige Besserung. Der Name ist übrigens abgeleitet vom griechischen „thymos“ – was Kraft und Mut bedeutet. Römische Legionäre sollen vor dem Kampf zur allgemeinen Motivationssteigerung in Thymianaufgüssen gebadet haben. Probieren Sie´s!

Nebenan wächst Kerbel, welcher als erstes nach einem langen Winter sprießt und mit seinem feinen, lieblichen Geschmack die Lieblingssuppe verfeinert. Besonderen Pepp bekommen auch Saucen und Salate mit diesem besonderen Aroma mit einer Nuance Anis. Traditionell steckt Kerbel in der „Gründonnerstagssuppe“ und auch in der beliebten „Frankfurter Grünen Sauce“ ist dieses Gewürz nicht wegzudenken. Bereits rund drei Wochen nach der Aussaat werden die feinen Blätter geerntet. So frisch ist Kerbel besonders delikat, ein schnelles Verzehren dieses empfindlichen Krautes ist empfehlenswert.

Ein paar Meter weiter strömt uns der Duft des Korianders entgegen – eines der ältesten Küchenkräuter der Welt. Bereits die Sanskrit-Schriften und das Alte Testament berichteten über dieses Gewürz, welches auch heute noch für seine Heilkraft bekannt ist. Machen Sie es wie die Asiaten und bringen Sie Würze in Ihre Ernährung! Ein leckerer Smoothie mit süßen Früchten und Koriander, gehackter Koriander in der Gemüsesuppe oder ein hausgemachtes Koriander-Pesto – dieses grüne Kraut verleiht Ihren Speisen einen unverkennbaren Geschmack und Ihrem Körper beste Gesundheit!

Nach diesem Dufterlebnis sehen wir einen Basilikum-Teppich vor uns. Einmal mit der flachen Hand über das satte Grün gewischt, fängt uns dieses mediterrane Kräuter ein. Sofort denken wir an Tomate und Mozzarella, was nur zu köstlich ist mit diesem unvergleichlichen Aroma. Auch Pizza und Pasta erfreuen sich über die Zutat von Basilikum. Der hohe Gehalt an Kalzium und Magnesium stärkt unter anderem die Nerven, so ganz nebenbei.

„Ein Tag ohne Rosmarin ist ein verlorener Tag“, hieß es schon in der Antike. Das mediterrane Kraut ist das perfekte Gewürz für Fisch und Fleisch. Die dazugehörigen Kartoffeln schmecken mit Rosmarin nochmal so gut. Verantwortlich für den besonderen Duft und Geschmack von Rosmarin ist das ätherische Öl in der Pflanze. Zusätzlich fördert dieses Gewürz die Durchblutung, liefert damit einen klaren Kopf und fördert die Konzentration.

Auch Salbei und Zitronenmelisse freuen sich über unsere Aufmerksamkeit, welche aus der gesunden, aromatischen Küche nicht wegzudenken sind. Genau wie die anderen Kräuter auf dem Hof von Jens Maackens, werden sie liebevoll in Handarbeit gesät, gepflanzt und geerntet. Denn all diese Pflanzen sind empfindlich und benötigen volle Aufmerksamkeit und vorsichtige Handhabung.

Die Gewürze vom Kräuterhof Maackens aus den Marschlanden werden direkt nach der Ernte frisch in Schalen verpackt, welche zuhause wiederverschließbar sind und so für lange Frische und Haltbarkeit sorgen.

Bereichern Sie Ihre kulinarischen Köstlichkeiten um diese Kräuter-Erlebnisse! Unsere Obst- und Gemüse-Teams haben die frische Würze für Ihre genussreiche und gesunde Küche!

Maackens Jens Gartenbau

 

Ochsenwerder Elbdeich 199

21037 Hamburg - Ochsenwerder

Telefon: 04165 16380

E-Mail: kontakt@basedahl.de